Coué Schweiz

Sekretariat

Wangenstrasse 70

3360 Herzogenbuchsee

 

Tel 0041 31 331 60 06

Veranstaltungskalender 2017 / 2018

Zum 160. Geburtsjahr von Emile Coué

 

2ème Congrès de la Methode Coué, de l'autosuggestion et ses applications

des 9, 10 et 11 novembre 2017

 

Als Veranstalter des ersten internationalen Coué-Kongresses im September 2011 wäre es mir eine Freude für den 2. Kongress eine gemeinsame Fahrt nach Nancy in Frankreich zu organisieren.

 

Je nach Teilnehmerzahl werden wir mitr dem Bus oder mit dem Zug ab Basel fahren.

 

Eintrittspreis, Programm und Referenten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Aber ich bitte die Interessenten, sich provisorisch anzumelden zwecks notwendigen Reservationen. 

Ich hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme. Die Stadt Nancy ist als Unesco-Erbe eine der schönsten Städte Frankreichs.

 

Teilen Sie mit Ihrer Anmeldung auch Ihre e-mail-Adresse und Ihre Telefonnummer mit. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Anmeldung an:     Giammario Trippolini

                             A l'En 15, 7503 Samedan

                             Telefon 0041 81 852 42 90 Handy 077 461 35 56

                              e-mail: manifesto.trippo@bluewin.ch

                    



Beitrag zum 160. Geburtsjahr von Émile Coué

 

(geb. 1827 - +1926)

 

Giammario Trippolini a l'En 15, 7503 Samedan,

E-Mail: manifesto.trippo@bluewin.ch, oder info@coue.ch

 Tel.081 852 42 90 Mob. 077 461 35 56

 

Einführungs-Kurs und Weiterbildung-Seminare

 

Giammario Trippolini, Verfasser des Werkes "Handbuch der Coué-Methode" (bei ihm zu bestellen), bietet Tages-Seminare als Einführungs-Kurs oder Weiterbildung-Seminar mit einer Vielzahl von praktischen Anwendungen.

G. Trippolini, als Sprachlehrer an Mittelschulen, Psychoberater und Theologe, hat die Coué-Methode seit über 40 Jahren in der Familie und im Beruf gelehrt und praktiziert.

·      Anmeldung bei Giammario Trippolini, siehe oben e-Mail, Tel. und Mobil

·       Jeder Modul dauert einen Tag. Einzelne Tage bzw. Module sind unabhängig voneinander wählbar ausser der Module 7 und 8, die zusammen gehören. Das Seminar wird auch mit nur 1 Teilnehmer gehalten. Wenn nötig, gibt es ein Mietzimmer mit Küchenbenützung

·      Tagespreis für jedes Seminar SFr. 300.-- pro Person.

·      G. Trippolini stellt sich auch für private Heilhilfe zur Verfügung.

·      Datum und Ort: In Wabern - Bern, Eichholzstr.9 oder in 7503 Samedan, A l'En 15. Der Herbst ist im Engadin normalerweise prächtig. Sonst auch nach Teilnehmer-Wunsch flexibel zu vereinbaren.

 

Jahr 2017

1. Modul : Tages-Seminare als Einführungs-Kurs in die Coué-Methode (in Wabern-Bern am Fr. 20.Oktober und in Samedan am Fr. 17 November).

1     Die Selbstbemeisterung: É. Coué, Thomas von Aquin, Josef Enthofer, Gerhard Rot, Jams Allen, Talmud.

2     Was ist die Selbstbemeisterung: perfekte Freude und Franz von Assisi.

3     Autosuggestion: auto, sub, Gestion, Epiktet.

4     Bewusst das Unbewusste steuern: Bewusstsein und Unterbewusstsein, Computer, Gehirn.

5     Die Regeln der Coué-Lehre über die Beziehung zwischen Wille und Vorstellungskraft: A. Muratori, M. de Montaigne, B. Liebet, die Pilgerlegende, Regeln 1. - 9.

 

2. Modul: Stressabbau  (in Wabern-Bern am Sa. 21.Oktober und in Samedan am Sa. 18. November).

1    Massnahme bei einer gründlichen Entsorgungs-Therapie.

2    Schutzmassnahmen für die Zukunft: Ordnungs-Therapie

3    Praktische Zusammenfassung der Coué Methode: Ein Flyer von É. Coué mit Autosuggestionen:

4    Geführte Entspannung "ich bin stark", und 2 Kurze Entspannungen,

5    Kontrolltabelle.

 

3. Modul: Geführte und selbstgeübte Entspannung (in Wabern-Bern am So. 22.Oktober und in Samedan am So. 19 November).

1    Einige Regeln für eine geführte Autosuggestion: wann, wie lange, Ausdauer, Rückweg, sitzend, liegend.

2    Text:. Inhalt und Form: Wörter, Ich-Form, vom Fuss bis zur Stirne, positiv, Präsensform, Musik

3    Transfer: am Anfang, am Ende

4    Geführte Entspannung “Ich bin glücklich”.

5    Regeln für die private Selbstentspannung.

6    Allgemeine Formel von Émile Coué.

7    Geführte Entspannung: “Es geht mir immer besser“.

 

 

 

4. Modul: Verschiedene Heilungen (in Wabern-Bern am Mo. 23.Oktober und in Samedan am Mo. 20. November).

1     Formel von Coué: «ça passe, ça passe», weg, weg, weg...

2     Das <positive Nein>: Sekretärin, mein Vater, Franziskus.

3     Entspannung: Ich bin eine strahlende Idee der Schöpfung

4     Vorbeugung bzw. Heilung bei Rückenschmerzen, Ischias, Hüftschmerzen, Rheuma, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Halswirbelverkrampfung, Schnarchen, Apnoe, Summen und Klopfen, Erkältung, Grippe, Hämorrhoiden, Juckreiz, Wadenkrämpfe, Klaustrophobie, Magenschmerzen, Prostata, Olivenöl, Blasentzündung.

5     Lymphdrainage.

 

PAUSE am Di. 24. Oktober und am Di. 21. November

 

5. Modul: Allgemeine Hilfssuggestionen (in Wabern-Bern am Mi. 25. Oktober und in Samedan am Mi. 22. November).

1    Einzelberatung

2    Schlafsuggestionen für Kinder , Bettnässer.

3    Spezielle Hilfssuggestionen: Schulkinder, Drogenabhängige, Homosexuell, Berufssuchende, Stottern, Gewicht abnehmen, MS, Muskelschwund.

 

6. Modul: Psychokrise, Burnout (in Wabern-Bern am Do. 26.Oktober und in Samedan am Do. 23 November).

1    Überwindung einer Psychokrise: Stressfaktoren, Regression

2    Entsorgungs-und Aufbautherapie

3    Lithium

4    Eine (2000 Jahre alt) perfekte Psychotherapie: Mc.5,1-20

5    Stefan, der Rebell - Hörspiel

 

Pause am Fr. 27.Oktober und Fr. 24. November

 

7. Modul: Krebskrankheit (Simonton) (in Wabern-Bern am Sa. 28. Oktober und in Samedan am Sa. 25. November).

1    Vergleich mit Terrorismus

1    Stress, Entsorgungs-und Aufbautherapie

2    Immunsystem, Heilungsmassnahmen,

3    Vorstellungskraft, Visualisierung

 

8. Modul:  Krebsheilung in der Familie (in Wabern-Bern am So. 29.Oktober und in Samedan am So. 26. November).

1    Kommunikation mit der Gordon-Methode

2     Primäre Gefühle

3    Ich-Botschaft

4    Aktives Zuhören

5    Jeder-gewinnt

 

9. Modul Glückliche Partnerschaft (in Wabern-Bern am Mo. 30.Oktober und in Samedan am Mo. 27. November).

1    Was ist Liebe: eine richtige Definition und die vielen falschen Vorstellungen

2    Test-Fragen

3    Evaluation der Antworten,

4    Suggestionen unter Partnern

5    Autoren über eine Glückliche Partnerschaft

 

Sie können diese Ausschreibung auch als pdf herunterladen
PDFWeiterbildung samedan und Bern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

  

Ausbildung zum Dipl. Coué-Autosuggestionsberater-Trainer/in

 

 

Liebe Coué Schweiz Mitglieder, liebe Abonnenten der Inspiration,

liebe Interessentin, lieber Interessent

 

Die vielen positiven Rückmeldungen unsere Teilnehmer/Innen aus dem dem ersten Ausbildungsseminar vom vergangenen März und die vielen Anfragen für ein weiteres Seminar veranlassen uns, diese Ausbildung erneut anzubieten und zwar im kommenden MÄRZ 2018.

Wir freuen uns, dass diese Ausbildung  so grossen Anklang findet!

 

Nachstehend die Ausschreibung mit den neuen Daten:

 

 

Wissen und Können sind unbezahlbare Güter, die wir leider nicht auf Vorrat lagern können; in immer kürzerer Zeit ist einmal Gelerntes in aktuellen Lebenslagen überholt, muss aufgefrischt oder gar durch völlig neue Erkenntnisse ersetzt werden.

 

Sich bilden oder weiterbilden bedeutet somit, die Welt und sich selbst immer wieder neu zu entdecken, Chancen und Möglichkeiten zu erkennen und zu ergreifen.

 

Unsere Ausbildung zum dipl. Autosuggestionsberater-Trainer/in (wie auch die zukünftigen Zusatzmodule) vermitteln Ihnen umfangreiches und vor allem ein praxisnahes Wissen und Können und bewusste gedankliche Fertigkeiten, um den persönlichen Herausforderungen in allen Bereichen bestens gerüstet zu sein.

 

Emile Coué hat es uns vorgemacht, machen wir es ihm doch nach, seine Beobachtungen und die wirkungsvollen Botschaften sind aktueller denn je. Auch für Sie!

 

Die breitgefächerten Kursmodule der Ausbildung ermöglichen Ihnen in kompakten überschaubaren Lernblöcken schnelle und tolle Lernerfolge in Theorie und Praxis. Durch den inspirierenden und spannenden Austausch in der Gruppe mit dem bestens ausgebildeten Kursleiter können die unzähligen Möglichkeiten der Anwendungen erweitert werden.

 

Ein herzliches Dankeschön an unseren langjährigen und erfahrenen Kursleiter Klaus Dieter Ritter aus Deutschland. Er zeichnet für diese Ausbildung fachlich und methodisch verantwortlich und bringt sein jahrzehntelanges Praxiswissen gerne für Sie ein.

 

Der Vorstand von Coué Schweiz freut sich, Ihnen diese kompakte neue Ausbildung anbieten zu können. Das überlieferte Coué-Wissen verdient es, in die heutige, oftmals schwierige Zeit integriert zu sein. Auch Sie können dazu beitragen.

 

Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen unter folgender E- Mail-Adresse gerne zur Verfügung: info@coue.ch

 

Herzlichst, für den Vorstand Coué Schweiz

Marco Utz

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Coué - wer war Emile Coué?

Apotheker in Nancy (1857 – 1926) hat geistige Gesetze entdeckt, die es jedem Menschen ohne Ausnahme ermöglichen, sein Leben neu zu formen und nach eigenen Wünschen zu gestalten.

 

Warum eine Coué-Ausbildung?

Mit einer Ausbildung bei Coué Schweiz schenken Sie sich etwas bewusste und zielgerichtete  Zeit. Vielleicht um loszulassen, um einen Neuanfang zu wagen, um für Privat und Beruf altbewährte Techniken zu lernen, für eine Neuorientierung, als Persönlichkeitsprozess oder gar für die eigene Berufung. Es ist die bereichernde neue Ausbildung bei Coué Schweiz für Sie!

 

Kursziele:

-   Das körperliche und seelische Wohlbefinden fördern.

-   Die Lebenssituation und Aufgaben besser bewältigen.

-   Die Leistungsfähigkeit auf jedem Gebiet steigern.

-   Sich selbst verändern.

 

Als Berater oder Beraterin

-   Geben Sie die erlernten Erkenntnisse im Alltag an Vorträgen, Kursen und

    Seminaren weiter.

-   Führen persönliche Gespräche und Beratungen für Interessierte durch.

 

Die Ausbildung

-   Fördert das Verständnis für den Mitmenschen, für das Leben und die Welt.

-   Zeigt neue Lehr und Lernmethoden.

-   Vermittelt das wirksame Leiten von Gesprächsgruppen.

-   Fördert die Selbsterfahrung, steigert das Selbstwertgefühl und fördert die

    Persönlichkeit.

 

Voraussetzungen

-   Fachspezifisch keine.

-   Teilnahme an einem Grundlagen-Seminar oder mindestens ein besuchter

    Vortrag mit Klaus Dieter Ritter.

-   Persönliches Interesse an der Coué-Methode und an Mentaltechniken,

    Autosuggestionen und Affirmationstechniken für die Selbstanwendung und

    an Drittpersonen.

 

Abschluss / Diplom:

Der Coué-Autosuggestionsberater-Trainer/in wird mit einem Diplom abgeschlossen.

Dazu müssen Sie alle Lektionen absolviert und die drei Testlektionen bestanden haben.

 

Dauer / Zeiten / Lektionen:

- 3 Tage / 8 Module

- 1. Tag (Freitag) :    10.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr, 19.30 – 21.30 Uhr

- 2. Tag (Samstag):  09.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr, 19.30 – 21.30 Uhr

- 3. Tag (Sonntag):   09.30 – 12.00 Uhr, 14.00 – 17.30 Uhr

- Total 22 Lektionen à 50 Minuten

- davon 3 Test-Lektionen in Theorie und Praxis

 

Datum & Kursort / Adresse:

Freitag, 16. März bis Sonntag 18. März 2018

Parkhotel, Weststrasse 90, 4900 Langenthal

Telefon 062 922 94 22    www.parkhotel-langenthal.ch

 

Anmeldeschluss:

26. Februar 2018

 

Seminarpreis:

CHF   1’050.- für Mitglieder Coué Schweiz

CHF   1'200.- für Gäste

 

Seminarpauschale inklusive täglich zwei Kaffeepausen zur Selbstbedienung mit Kaffee, Tee, diversen Säften, Früchtekorb, Mini-Sandwiches am Morgen bzw. Gebäck am Nachmittag,

Mineralwasser im Plenum und 3-Gang Businesslunch am Mittag.

Wir haben für Sie eine Anzahl Zimmer reserviert, welche Sie bei uns (mit der Anmeldung) oder direkt beim Hotel buchen können; Einzelzimmer pro Nacht inkl Frühstück Fr 140.--(Lifestyle Doppelzimmer zur Einzelbenutzung).

 

Infos und Anmeldung:

Coué Schweiz

Sekretariat

Frank Zollinger

Wangenstrasse 70

3360 Herzogenbuchsee

 

T:   +41 31 331 60 06

M:  info@coué.ch

W:  www.coue.ch

 

Zusatz-Module, Weiterbildungen, Refresher, Jahreszyklus und Erfa-Gruppen:

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Seminar bieten wir allen KursteilnehmerInnen zur Festigung ihrer Tätigkeiten diverse Weiterbildungen an und führen ERFA-Tagungen durch.

Gerne informieren wir Sie am Schluss des Seminars.

 

 

AGB – Allg. Geschäftsbedingungen:

 

Anmeldung:

- Die Kursanmeldung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen,

  d.h. mit Anmeldekarte, e-mail oder via Internet/Homepage.

 

Anmeldefrist:

- Spätestens bis 26. Februar 2018

 

Rechnungsstellung / Konditionen:

Nach Ablauf des Anmeldeschlusses werden Ihnen Rechnung, Teilnehmerliste, Kursinformationen und Lageplan vom Kursort zugestellt.

Die Rechnung ist vor Kursbeginn ohne Abzüge zu bezahlen.

 

Abmeldung:

      -   Abmeldung vor Anmeldeschluss ist kostenlos.   

      -   Bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden 50% der gesamten Kurskosten  

         berechnet.

      -  Bei weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn oder bei unentschuldigtem

         Fernbleiben werden die gesamten Kurskosten in Rechnung gestellt.

      -  Abmeldungen infolge Unfall oder Krankheit sind kostenlos, falls ein Arztzeugnis

         vorliegt.

 

           Besondere Bestimmungen:

           Coué Schweiz behält sich das Recht vor, Kurse bei mangelnder Teilnehmerzahl zu annullieren und bei unvorhersehbaren Ereignissen DozentInnen zu ersetzen oder den Kursort zu wechseln.

                   

           Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.

 

Literaturverzeichnis/Pflichtlektüre

Wir setzen voraus, dass die TeilnehmerInnen mit der Coué Methode bereits vertraut sind und Kenntnisse über das Gedankengut von Emile Coué mitbringen:

Autosuggestion (Coué); Die Kraft der Selbstbeeinflussung durch positives Denken. ISBN 978-3-03800-682-4. Dieses Buch kann bei uns bezogen werden.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  

Eine einmalige Gelegenheit 

zu einem Spezialpreis für Coué Mitglieder!

 

Gewöhnlich war gestern....

                               ......Heute zählt Einzigartigkeit

 

Zielgruppe für das Tagesseminar:

  • Wissensdurstige Menschen, die gegenüber anderen einen Schritt voraus sein wollen
  • Menschen, die ihre Ziele mit mehr Energie anpacken wollen

Was Sie nach diesen Tag vom bisher Gewöhnlichen unterscheidet:

  • Sie erreichen Ihr definiertes Wunschziel dank Ihrem gestärkten eigenen Antrieb
  • Sie erfahren, wie Sie neue Ziele und Vorhaben energievoller und mit Elan anpacken
  • Sie erfahren Tipps, wie Sie sich zu mehr Energie verhelfen können
  • Sie erkennen, wie der Input unserer Ernährung den Output entsprechend beeinflusst.
  • und vielen mehr.....

 

Otto Binggeli versteht es wie kein Zweiter, versteckte innere Energien zu wecken und mittels Autosuggestion und Mentaltraining zu aktivieren.

 

Seminardaten:          Samstag, 8. Juli 2017

 

Ort:                            Hotel Garni, 6038 Gisikon

 

Zeit:                           Türöffnung ab 08.15 Uhr. Seminar: 09.00 Uhr bis ca 16.00 Uhr

 

Preis pro Person:       Fr 480.--         Spezialpreis für Coué Mitglieder: Fr 89.--     

                                                          (nur gegen Mitgliederausweis)

 

Anmeldung:                Otto J. Binggeli, Move your Life, Alte Landstrasse 142, 6314 Unterägeri

                                    Telefon 041 750 63 54 / www.moveyourlife.ch / info@moveyourlife.ch

 

 

(siehe auch Vortrag vom 19. Juni 2017 bei der Region Zürich)

 

 

Regionale Veranstaltungen

Coué Region Baden - Aarau

Programm für das Jahr 2017

 

Veranstaltungsort für alle Anlässe: 5304 Endingen, Haus zur Linde, Franz Keller,

Winkelstrasse 22, Telefon/Fax 056 / 242 12 32

 

Das ganze Jahr jeweils am Donnerstag 19.30 Uhr, Meditationsabende,

zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Schöne Erlebnisse an diesen Abenden ist die stille Meditation und der praktische Teil das geistige Heilen, Hände auflegen, wie auch über die Aura heilen. Jeweils erfolgt gemeinsame Fernhilfe für hilfesuchende Mitmenschen.

Wir wissen, jeder Mensch ist Kanal für das Licht, das stets durch uns fliesst. Beim Beten, Meditieren, beim Zusammensein wird diese Kraft verstärkt.

Unkostenbeitrag pro Abend Fr 10.--

 

Mittagstreff mit praktischer Lebenshilfe zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

 

Treff-positiv, dies ist in der heutigen Zeit aktueller denn je. Helfen wir mit, diesezentrale Lebvenseinstellung zu verbreiten und sie noch vermehrt zu praktizieren und auch mit pratischen Lebenshilfen zu kombinieren.

 

Wir hoffen, dass viele Mitglieder wie auch Nichtmitglieder vom Angebot dieser Nachmittage profitieren werden.Solche Nachmittag sind sind auch gut, um Gemeinsamheit und den Kontakt miteinander zu pflegen.

 

Termine nach Vereinbarung.

Unkostenbeitrag Fr 10.--

Weitere Angebote

Nach Absprache werden weitere Kurse, Treffs, Einzel- und Gruppengespräche angeboten über Positives Denken, Autosuggestion nach Emile Coué, Autogenes Trainig, Meditationen, Engel als Alltagshilfe. Es werden jeweils auch entsprechende Unterlagen abgegeben.


Kosten Fr 35.--

 

Frühzeitige Anmeldung für Seminare, Meditationen und Mittagstreffs sind für die jeweilige Vorbereitung sehr erwünscht.

 

Allgemeine Auskunft, Beratung und Anmeldung: Franz Keller, Winkelstrasse 22, 5304 Endingen, Tf/Fax 056 242 12 32. Mail: hauszurlinde(at)gmail.com 

 

Alle Veranstaltungen, auch zusätzliche Vorträge und Seminare, werden in der Coué Zeitschrift "Inspiration" publiziert.

 

 

 

Coué Region Graubünden - Rheintal


Coué-Treffs mit Köbi Meile, Telefon 055 640 22 62

Ort: Tittwiesenstrasse 29, Chur

 

******

 

Vortragsabend und Tageskurs unseres Regio-Leiters Giammario Trippolini über

 

die Coué- und Simoton-Methode für Krebspatienten 

(für Patienten und Angehörige)

 

ein Vortrags und Tageskurs über den Erfolg von schulmedizinische Behandlungen bei Krebspatienten unter Einbezug von seelisch-geistigen Aspekten.

 

Vortrag:         Auf Anfrage

Tageskurs:    Auf Anfrage

 

Auskunft und Anmeldung beim Kursleiter:

 

lic.theol. Giammario Trippolini, A l'En 15, 7503 Samedan Tel 081 852 42 90 / 077 461 35 56 mail: manifesto.trippo@bluewin.ch 

 

 

Coué Region Mittelland (Bern - Solothurn - Biel)

 

Coué-Treffs in Bern 

 

Die Treffs 2016 finden wie bis anhin jeweils am Mittwoch an folgenden Daten statt:

    

 

               Treffs 2017:  1. Februar, 5. April, 7. Juni, 30. August, 1. November

                                      und 6. Dezember

                         

 

 Zeit:     19.00 bis 20.30 Uhr

 Ort:      AKI Bern, Alpeneggstrasse 5, Raum Ellacuria (Parterre)  (aki-unibe.ch) 

 

 Alle Interessierte sind dazu herzlich eingeladen!

 

 Wir treffen uns zur praktischen Anwendung der Autosuggestion nach Emile Coué.

 Die Gruppe legt jeweils das Thema für den nächsten Treff vor.

 Kurzvorträge und Diskussionen runden das Bild ab.

 Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 Unkostenbeitrag für Raummiete Fr 10.--/ Gäste Fr 15.--

Coué Region Wallis

Information Robert D. Mannhard, Wohnheim St Sebastian, 3902 Brig-Gils

Telefon 027 922 74 07 / 079 219 00 79

Coué Region Zentralschweiz

 

Positiv Treff Luzern

 

 

Auskunft:                     Franz Josef Bieri, Oberdorf 15, 6246 Altishofen

                                    Telefon 079 891 88 88

 

Zeit:                             jeweils der letzte Freitag im Monat, 19.30 Uhr

 

Ort:                               Grosser Raum Hofschule, St. Leodegarstrasse 15,

                                     Luzern

 

 

Kosten:                         Unkostenbeitrag Fr 15.--

 

 

Hinweis zum Ort:  Vom Bahnhof über die Seebrücke zum Schwanenplatz. Dann rechts dem See entlang bis zur ersten Kreuzung (Schweizerhof), dann links in die Löwenstrasse (Hotel Rebstock), dann gleich rechts zur Leodengarstr 15. (10 Min zu Fuss). Die Hofschule ist gleich neben der Hofkirche.

 

  

 

Coué Region Zürich

Veranstaltungskalender

Coué Treffs zweite Jahreshälfte 2017

 

Leitung:              Ursula Kern  Tf 044 734 23 54

Zeit:                    14.00 bis 16.00 Uhr

 

Ort:                     Zentrum Karl der Grosse, Grüne Stube Terrassen-Zimmer,

                           Kirchgasse 14 (beim Grossmünster) 

 

Daten:                 Jeweils am DIENSTAG, 5. September, 3. Oktober, 7. November

 

Kosten:               Mitglieder (Coué, Vitaswiss) Fr 15.--, Gäste Fr 20.--

 

Ablauf:                - Erfahrungsaustausch

                           - Präsentation eines Themas

                           - Pause

                           - Behandlung nach Emile Coué

                           - Geführte Entspannung nach Emile Coué

 

"Wie Sie mit Ihrer Lebensbalance besser im Einklang sind"

 

Datum:       Montag, 19. Juni 2017

Ort:             Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Zürich (beim Grossmünster)

Zeit:            19.30 Uhr

Leitung:      Otto Binggeli, Motivationstrainer

Kosten:       Fr 15.-- / für Gäste Fr 20.--

 

 

Grundlagenkurs in die Coué-Methode

Leitung Ursula Kern, Urdorf,

Telefon 044 734 23 54  Mail: ursula_kern@hotmail.com

 

Selbsthilfekräfte aktivieren durch bewusste Autosuggestion

Einzeln oder in Gruppen,  3 Lektionen à 1.5 – 2 Std.  Fr. 160.-

 

Datum und Kursort nach Absprache